Ostfriesisches Wattenmeer - naturverträglicher Tourismus auf Norderney?

Das alte Nordseeheilbad Norderney hat seinen eigenen Charme, ist aber auch stark vom Tourismus geprägt. Gleichzeitig gehören seit der Ausweisung des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer die gesamte Osthälfte Norderneys sowie das südlich der Insel angrenzende Wattenmeer mit insgesamt sieben Sandplatten zur strengsten Schutzkategorie im Nationalpark. Es wird versucht, einen nicht einfachen Mittelweg zwischen touristischer Vermarktung und dem Erhalt inseltypischer Strukturen zu finden.
Seminarinhalte:
• Geschichte und wirtschaftliche Situation von Norderney
• Ökologie des Wattenmeers, speziell der ostfriesischen Inselwelt
• Naturschutzkonzepte und -konflikte im Nationalpark
• Umweltbildung und Tourismuslenkung
• Geschichte des Bädertourismus in Deutschland
Seminarablauf:
Zu Fuß erkunden Sie die verschiedenen Lebensräume der Insel und lernen mögliche Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung der Küstenregion kennen. Sie übernachten im Zentrum des Seebads Norderney, ca. 200 m vom Strand entfernt.

 Mit Übernachtung

Veranstaltung (bzw. in NRW und BW Veranstalter) anerkannt für Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:
Baden-Württemberg
(Veranstalteranerkennung liegt vor)
Hessen
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer:
Bitte fragen Sie frühzeitig beim Veranstalter nach – je nach Bundesland liegt die Frist für das Anerkennungsverfahren bei bis zu 12 Wochen.
Brandenburg
Berlin
Bremen
Niedersachsen
Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt
Thüringen

Veranstalter

Lohmarer Institut für Weiterbildung e.V.
Donrather Str. 44
53797 Lohmar

Telefon: 02246/30 29 99 10
Fax: 02246/30 29 99 19

evinfo@liw.de
www.liw-ev.de


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=17-2-1020834