Digitaler Selbstverteidigungskurs. Aktiv gegen Überwachungsapparate, Spähfanatiker und Kontrollsucht vorgehen lernen

Unsere Daten werden vom Staat nicht geschützt, sondern im Gegenteil von Geheimdiensten im In- und Ausland lückenlos überwacht. Das alles dient nur der Sicherheit der Bürger. Viele Innenminister hört man sagen „Wer seine Daten sichern will, wird sie wohl verschlüsseln müssen und kann nicht mehr auf seinen Nationalstaat hoffen“. Aber die wenigsten wissen wie das geht. In einem Selbstverteidigungskurs, sollen Maßnahmen erlernt werden, die eigenen Daten (auch auf Smartphones) zu schützen und darüber hinaus gemeinsam darüber nachzudenken, welche Interessen mit den angeblichen Sicherheitsversprechen verbunden sind.

 Behindertengerecht
 Mit Übernachtung

Anerkannt als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:
Baden-Württemberg
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Saarland

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer:
Bitte fragen Sie frühzeitig beim Veranstalter nach – je nach Bundesland liegt die Frist für das Anerkennungsverfahren bei bis zu 12 Wochen.
Brandenburg
Berlin
Hamburg
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz
Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt
Thüringen

Veranstalter

DGB Bildungswerk e.V. - Forum Politische Bildung
Am Homberg 44-50
45529 Hattingen

Telefon: 02324/50 84 44
Fax: 02324/50 84 30

bildungsurlaub@dgb-bildungswerk.de
www.Forum-Politische-Bildung.de

 Tagungshaus


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=17-2-2076507