Rente muss zum Leben reichen - Ursachen und Herausforderungen aktueller Sozialpolitik

Das Wahljahr 2017 bringt schon jetzt eine verstärkte Debatte rund um das Thema Sozialpolitik mit sich. Vorneweg die DGB Kampagne rund um das Thema Rente. Es ist kein neues Thema, doch es ist im Augenblick besonders wichtig. Statt den Abbau sozialer Sicherungssysteme hinzunehmen, muss für einen Ausbau gekämpft werden. In diesem Seminar geht es zunächst darum, sich anzuschauen, wie der Sozialstaat entstanden ist, welche Aufgaben er hat und was daran wichtig ist. Im weiteren Schritt werden die aktuellen Debatten untersucht. Welche politischen Ziele werden verfolgt? Welche Alternativen Konzepte gibt es? Wo habe ich Möglichkeiten der Mitbestimmung und Mitgestaltung?
Dabei spielt nicht nur die individuelle Situation eine Rolle, sondern auch die Frage nach der gesellschaftlichen Solidarität. Wie kann ein gutes Leben für Alle aussehen? Welche individuellen, betrieblichen und gewerkschaftlichen Handlungsmöglichkeiten gibt es?

 Behindertengerecht
 Mit Übernachtung

Anerkannt als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:
Baden-Württemberg
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Saarland

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer:
Bitte fragen Sie frühzeitig beim Veranstalter nach – je nach Bundesland liegt die Frist für das Anerkennungsverfahren bei bis zu 12 Wochen.
Brandenburg
Berlin
Bremen
Hamburg
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz

Veranstalter

DGB Bildungswerk e.V. - Forum Politische Bildung
Am Homberg 44-50
45529 Hattingen

Telefon: 02324/50 84 44
Fax: 02324/50 84 30

bildungsurlaub@dgb-bildungswerk.de
www.Forum-Politische-Bildung.de

 Tagungshaus


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=17-2-2076508