Wangerooge. Das Wattenmeer - Lebensraum im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und wirtschaftlichen Interessen

Zwischen Den Helder in den Niederlanden und Esbjerg in Dänemark erstreckt sich über 450 km Luftlinie das größte zusammenhängende Wattengebiet der Welt. Das deutsche Wattenmeer erhielt durch die Einrichtung von Nationalparken in den drei anliegenden Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg den höchstmöglichen Schutzstatus, den das Bundesnaturschutzgesetz vorsieht.
Hat der Nationalpark seine Ziele erreicht? Wie arbeiten die verschiedenen Interessengruppen wie Tourismus, Küstenschutz, Fischerei und Landwirtschaft und der Naturschutz zusammen?
Wir möchten Sie einladen, den einzigartigen Naturraum Wattenmeer auf Wangerooge hautnah kennen zu lernen. Entdecken Sie die Schönheit der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, erwerben Sie Kenntnisse zu ökologischen Zusammenhängen und setzen Sie sich mit verschiedenen Konfliktfeldern auseinander. Am Ende des Studienseminars haben Sie dann die Möglichkeit, Ihre eigenen Ideen und Vorschläge für die Zukunft der Insel zu entwickeln.

 Mit Übernachtung

Anerkannt als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:
Baden-Württemberg
Hessen
Hamburg
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer:
Bitte fragen Sie frühzeitig beim Veranstalter nach – je nach Bundesland liegt die Frist für das Anerkennungsverfahren bei bis zu 12 Wochen.
Brandenburg
Berlin
Bremen
Mecklenburg-Vorpommern
Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt

Veranstalter

Forum Unna
Friedrich-Ebert-Str. 58
59425 Unna

Telefon: 02303/2 24 41
Fax: 02303/2 36 94

info@forum-unna.de
www.forum-unna.de


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=18-1-2076944