Sylt - eine Insel inmitten des Nationalparks!

Chancen und Konflikte einer besonderen Lage
Sylt bietet eine eindrucksvolle Dünenlandschaft mit verschiedenen Dünenformen und offenen Brandungsstränden. Pflanzen und Tiere finden hier ebenso einen vielfältigen Lebensraum wie im ausgedehnten Wattenmeer mit den Vogelraststätten und Brutplätzen der Salzwiesen. In der Mitte der Insel bestimmen Marsch, verschiedene Kliffe sowie Binnenheiden das Bild.
Um die Natur dieser sonnenreichen und touristisch sehr beliebten Insel nachhaltig zu schützen, sind viele Bereiche zu Naturschutzgebieten erklärt worden, die oft fließend in den Nationalpark "Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer" übergehen. Hier entstehen Konflikte mit Tourismus- und Nutzungsinteressen der Einheimischen. Weitere Problemfelder ergeben sich durch den hohen Verschmutzungsgrad der Nordsee sowie durch die Tatsache, dass das Meer zunehmend an der Insel nagt.
Seminarinhalte:
• Ökologische Charakterisierung Sylts und des Wattenmeers
• Pflanzen- und Tierwelt im Nationalpark Wattenmeer
• Naturschutz im Nationalpark
• Küstenschutzproblematik und -konzepte
Seminarablauf:
Sie lernen die eindrucksvolle Naturlandschaft am Südzipfel Sylts zu Fuß sowie weitere Teile der Insel mit Rädern kennen. Sie können in Privatunterkünften, Ferienwohnungen oder einem Hotel im Ort übernachten.


Veranstaltung (bzw. in NRW und BW Veranstalter) anerkannt für Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:
Baden-Württemberg
(Veranstalteranerkennung liegt vor)
Hessen
Hamburg
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer:
Bitte fragen Sie frühzeitig beim Veranstalter nach – je nach Bundesland liegt die Frist für das Anerkennungsverfahren bei bis zu 12 Wochen.
Brandenburg
Berlin
Bremen
Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt
Thüringen

Veranstalter

Lohmarer Institut für Weiterbildung e.V.
Donrather Str. 44
53797 Lohmar

Telefon: 02246/30 29 99 10
Fax: 02246/30 29 99 19

evinfo@liw.de
www.liw-ev.de


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=18-2-98345