Automatisierungstechniker/in Service nach ZVEI - Teil 3

Fehlerauswertung durch Diagnosepuffer, Fehler-OB´s und Stacks; Einsatz von PROFINET IO mit SIMATIC S7; Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen an diversen Anlagenmodellen; Parametrierbare Bausteine (FC´s und FB´s); Vorstellung von WinCC flexible und zugehörigen HMI-Bedienpanels; Projekt mit WinCC flexible in Betrieb nehmen und erweitern; Sicherung von HMI-Projekten mit ProSave; Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-300 Anlagenmodell; Vorstellung erweiterter Programmiersprachen wie Graph 7, und SCL; EMV-Maßnahmen in SPS-Anlagen

 Behindertengerecht
 Mit Kinderbetreuung

Veranstaltung (bzw. in NRW und BW Veranstalter) anerkannt für Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:
Baden-Württemberg
Nordrhein-Westfalen

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer:
Bitte fragen Sie frühzeitig beim Veranstalter nach – je nach Bundesland liegt die Frist für das Anerkennungsverfahren bei bis zu 12 Wochen.
Niedersachsen

Veranstalter

TAA - Technische Akademie Ahaus
Sümmermannplatz 4
48683 Ahaus

Telefon: 02561/69 92 01
Fax: 02561/69 95 20

info@taa-ahaus.de
www.taa-ahaus.de


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=182-93179