Videokonzeption: Videotutorials leicht gemacht

Im Internet sind Video-Tutorials beliebt wie kaum ein anderes Filmgenre. Mit der richtigen Kombination aus technischem Know-how und inhaltlicher Dramaturgie kann man schnell Zuschauer für sich gewinnen. Der Kurs gibt Einblick in die Konzeption von Videotutorials und versteht sich gleichzeitig als Workshop, in dem Ideen gemeinsam entwickelt werden können. Ziel des Kurses ist es, dass alle Teilnehmenden ihre eigenen Projekte vorstellen, entwickeln und ausarbeiten können.
Kursziel:
Ideen und Konzepte für Ihre Videotutorials werden gemeinsam entwickelt und ausgearbeitet. Der Kurs richtet sich an alle, die kurze Lehr- oder Erklärvideos für ihr Fachgebiet produzieren möchten und lernen wollen, wie man Videos konzipiert und plant. Weil der Kurs der gemeinsamen Entwicklung und dem Austausch von Ideen dienen soll, ist er sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
Inhalte:
Theorie und Konzeption
Theorie des audiovisuellen Verstehens
Arten von Videotutorials
Maßstäbe und Kriterien für erfolgreiche Videotutorials
Beratung in der Konzeption eines eigenen Videotutorials: Brainstorming, Ideenfindung, Konzepterstellung, Dramaturgie
Das Video planen: Erstellung eines Storyboards

 Behindertengerecht
 10 Tagezusammenfassung möglich

Veranstaltung (bzw. in NRW und BW Veranstalter) anerkannt für Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:
Berlin
Baden-Württemberg
(Veranstalteranerkennung liegt vor)
Nordrhein-Westfalen

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer:
Bitte fragen Sie frühzeitig beim Veranstalter nach – je nach Bundesland liegt die Frist für das Anerkennungsverfahren bei bis zu 12 Wochen.
Brandenburg
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Veranstalter

VHS Köln
Im Mediapark 7
50670 Köln

Telefon: 0221/221 2 59 90
Fax: 0221/221 6 56 90 07

vhs@stadt-koeln.de
www.vhs-koeln.de


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=191-97291