Grundkurs Systemische Beratung - Berufsbegleitende Fortbildung in Wochenform

Diese Fortbildung beinhaltet drei wesentliche Schwerpunkte: Die Vermittlung von Subjektkompetenz (Selbsterfahrung), therapeutischer Kompetenz (Methodentrainings) und Organisationskompetenz (Supervision, Institutionsanalyse). Außerdem die Integration unterschiedlicher therapeutischer Ansätze in das systemische Konzept, die regelmäßige Supervision der beruflichen Tätigkeiten der Teilnehmer*innen.
Dauer und Aufbau: Die einjährige, berufsbegleitende Fortbildung kann als Baustein einer umfassenden Weiterbildung genutzt werden und wird als Grundkurs systemische Beratung bescheinigt. Nach Teilnahme an einem weiteren einjährigen Aufbaukurs können die Teilnehmenden ein vom DGSF anerkanntes Zertifikat in „Systemischer Sozialtherapie und Beratung“ erwerben. Nach ca. einem weiterem Jahr kann die Zertifizierung zum/zur „systemischen Therapeut*in“ erfolgen.
Das Sobi ist nach den Richtlinien der DGSF zertifiziert.
Grundkurs: Gesamt 4 Wochen |Mo-Fr 10-18.30h | 210 Ustd | Termine: 2.-6.12.2019 | 2. Block: 2.-6.03.2020 | 3. Block: 24.-28.8.2020 | 4. Block: 26.-30.10.2020 + 1 Supervisions-Tag, Termin wird im Kurs abgesprochen
+ 1 Supervisionstag
Ausbildungsleiter: Prof. Dr. Ingo Zimmermann

Veranstalter

Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster
Achtermannstr. 10-12
48143 Münster

Telefon: 0251/51 11 77
Fax: 0251/4 82 81 88

info@sobi-muenster.de
www.sobi-muenster.de


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=192-104529