Achtsamer Umgang mit Zielen im Berufsleben - Seminar mit Bogenschießen

Ziele und Visionen sind wichtig, manche erreichen wir, andere wiederum nicht. Folgende Fragen begleiten uns in diesem Seminar: Welche Ziele, Wünsche und Visionen habe ich in meinem (Berufs-)Leben? Wie richte ich mich auf meine Ziele aus? Welche Methoden finde ich, diese mit meinen Talenten, Ressourcen und Fähigkeiten zu erreichen? Mit welchen Mustern, Glaubenssätzen und Antreibern bin ich unterwegs? Kann ich ein Ziel auch loslassen? Wie gehe ich mit Scheitern um? Wie kann mich eine achtsame Grundhaltung im (Berufs-)Leben unterstützen?
Bei diesen Prozessen unterstützt uns das meditative Bogenschießen. Dabei steht nicht das sportliche Können, sondern die achtsame Haltung im Mittelpunkt. Bogenschießen fördert die Konzentration in der Gegenwart, die Balance von Körper, Geist und Seele und lehrt uns, unser Ziel mit klarer Ausrichtung, aus eigener Kraft und aus dem Loslassen heraus zu treffen. Indem wir uns beim Bogenschießen achtsam und wertschätzend wahrnehmen und austauschen, können wir den Gewohnheiten, mit denen wir im (Berufs-)Leben unterwegs sind, auf die Spur kommen.

 Mit Übernachtung

Veranstaltung (bzw. in NRW und BW Veranstalter) anerkannt für Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:
Berlin
Baden-Württemberg
(Veranstalteranerkennung liegt vor)
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer:
Bitte fragen Sie frühzeitig beim Veranstalter nach – je nach Bundesland liegt die Frist für das Anerkennungsverfahren bei bis zu 12 Wochen.
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen

Veranstalter

Lohmarer Institut für Weiterbildung e.V.
Donrather Str. 44
53797 Lohmar

Telefon: 02246/30 29 99 10
Fax: 02246/30 29 99 19

evinfo@liw.de
www.liw-ev.de


www.bildungsurlaub.de/seminare/?seminar=20-1-117013